Flucht- und Rettungsplan. Was ist das?

Es brennt. Nun gilt es: raus aus dem Gebäude. In Sicherheit bringen. Flucht- und Rettungspläne sind eine wichtige Orientierungshilfe und auch ein wesentliches Instrument der Ausbildung von Menschen für das richtige Verhalten im Brandfall.

Flucht- und Rettungspläne sind Bestandteil der betrieblichen Gefahrenabwehr. Sie dienen in Form einer grafischen Darstellung der Grundrisse allen im Gebäude anwesenden Personen als Orientierungshilfe und Informationsgrundlage über vorhandene Flucht- und Rettungswege (z.B. im Brandfall) sowie Mittel zur Selbsthilfe (Feuerlöscher, Verbandskasten).

Die Flucht- und Rettungspläne ermöglichen es den Menschen, die sich im Gebäude befinden, sich frühzeitig und selbstständig über die vorhandenen Flucht- und Rettungswege zu informieren. Zudem sind die betroffenen Personen im Gefahrenfall (z.B. Brandereignis) in der Lage, anhand der Pläne mögliche Alternativen zu eventuell versperrten Fluchtwegen zu finden.